Trapper – The Gin Diaries

Trapper – The Gin Diaries

Gin Diaries Broschüre Mode

The Gin Diaries

Diese Lederjacken-Broschüre landet garantiert nicht im Mülleimer!

Hier haben die Designer die Klaviatur des Marketings gekonnt gespielt. Das besondere Format macht sofort neugierig auf den Inhalt. Die Haptik des Innenpapiers passt hervorragend zur Aussage „authentic leatherwear“. Das Cover aus durchgefärbtem Karton unterstreicht die Autentizität der Produkte. Brilliant gedruckte Bilder wechseln sich mit stylischen Illustrationen ab. Eingestreute Gin-Rezepte sorgen für das richtige Lebensgefühl.

Das richtige Projekt für Farbendruck Brühl!
Denn wir erstellen Printprodukte, die mit viel Gefühl für das Material und die Details produziert werden.

Durchgefärbter Karton für den besonderen Look
gerundete-Ecken
individuelles Sonderformat
Gin Diaries Cover aus durchgefärbtem Karton

Besonderheiten

Individuelles Format

Fallen Sie auf! Ein Format außerhalb der DIN-Norm fällt sofort ins Auge. Das lange schlanke Format der Gin Diaries Broschüre unterstützt die Individualität der außergewöhnlichen Lederjacken-Kollektion.
Bei Farbendruck Brühl gibt es nichts „von der Stange“. Wir fertigen alles individuell nach Ihren Wünschen!

Cooler Umschlag – der durchgefärbte Karton macht es möglich

Der Umschlag aus hellblau durchgefärbtem, schwarz bedrucktem 300gqm-Karton gibt der Broschüre eine besondere Stofflichkeit. Wir beraten Sie gerne und empfehlen Ihnen das passende Papier zu Ihrem Printprodukt!

Runde Ecken

Gerundete Ecken sind ein weiterer Hingucker dieser Broschüre. Sie heben das Weiche des Leders hervor und machen die Broschüre noch einen Tick individueller.

Sie wünschen sich auch ein individuelles, formgestanztes Druckprodukt?
Fragen Sie uns! Die Spezialisten von Farbendruck Brühl setzen alle Hebel in Bewegung um Ihre Wünsche zu erfüllen.

Projekte – Beispiele

Machen wir Ihr nächstes Projekt gemeinsam?

Minx Einladung mit Falt-Lookbook

Minx Einladung mit Falt-Lookbook

Minx Falt Lookbook geschlossen

Einladung mit
integriertem Falt-Lookbook

Groß für den Look – klein für den Versand!

So groß kann eine Einladung im DIN A 6 Format sein. Die multifunktionale Einladungskarte beinhaltet gleichzeitig einen Kollektions-Preview. Das in das Cover eingeklebte Falt-Lookbook läd mit seiner raffinierten Faltung zum Entdecken der neuen Kollektion ein.

 

Zickzack-Falz
Falt-Lookbook-einaml-ausgefaltet
Falt-Lookbook-ausgefaltet

Besonderheiten

Kombination von Karte und Faltprospkekt

In Format und Ausführung indiviuell nach den Wünschen des Kunden MINX angefertigt.

Projekte – Beispiele

Machen wir Ihr nächstes Projekt gemeinsam?

Augustin Weingut & Vinotel

Augustin Weingut & Vinotel

Header-Augustin-2000-1

Imagebroschüre Augustin

„Klein. Fein. Ehrlich. Und romantisch. Das ist Sulzfeld in Franken, wo man durch Entschleunigung freier lebt. Dort machen die Augustins Weine – ohne Tamtam, aber mit viel Gefühl, mit Leidenschaft“, so der Winzer über sich.

Individualität Leidenschaft und Qualitätsanspruch spiegeln sich auch in den beiden Broschüren Weine und Vinotel & Weingut.

Augistin-Weinbroschuere-Titel
Augustin-Broschueren
Augustin-Broschuere-Vinotel

Besonderheiten

 Heißfolienprägung

Die Heißfolienprägung ist ein sehr hochwertiges Veredelungsverfahren. Mittels eines Prägestempels wird die Transferschicht einer Folie, z.B. Gold oder Silber, durch Hitze und Druck auf das Papier übertragen. Das Ergebnis ist faszinierend: Die hochglänzende Metallic-Oberfläche, wertet das Printprodukt auf und erzeugen eine besonders elegante Anmutung.

Naturpapier

Für den Innenteil wurde ein besonderes, chlor- und säurefreies Naturpapier gewählt, auf dem die Farbe
ruhig und gleichmäßig steht und nicht wegsackt, wie das häufig bei Naturpapieren der Fall ist.

Projekte – Beispiele

Machen wir Ihr nächstes Projekt gemeinsam?

Fraunhofer ISC Jahresbericht

Fraunhofer ISC Jahresbericht

Header-Fraunhofer-ISC-Jahresbericht-2000-1

Fraunhofer ISC –
Nachhaltiger Jahresbericht

„Less is more“ – „Wertschöpfung muss mit weit weniger Resourceneinsatz geschaffen werden, und die genutzten Resourcen müssen im Kreislauf geführt werden“ schreibt Prof. Dr. Gerhard Sextl in seinem einleitenden Grußwort für den Jahresbericht des Fraunhofer ISC.

Ganz klar – der Jahresbericht musste diese Gedanken nicht nur sichtbar sondern auch „begreifbar“ machen. Der Vorschlag von Farbendruck Brühl, für den Umschlag Graskarton einzusetzen, wurde von den Marketingspezialistinen des Fraunhofer ISC begeistert aufgenommen. Veredelt wurde mit einer Laserstanzung auf der Umschlag-Titelseite. Das Innenpapier ist mit dem blauen Engel ausgezeichnet.

Bei diesem Printprojekt wurde nicht nur unser Leitsatz „Ihre Ideen bewusst gedruckt“ mit Bravour umgesetzt, sonderen er ist ein gelungenes Beispiel dafür, dass nachhaltige Printprodukte alles andere als langweilig sind!

 

Laserstanzung-Fraunhofer-ISC-Titel-2000
Innenseite-FISC-Jahresbericht-Recyclingpapier2

Besonderheiten

Umschlag aus Vivus Grass Print Karton

Vivus Grass Print wird aus Grasfaser und gemischtem Altpapier hergestellt. Schont die Wälder, denn Gras wächst vielerorts direkt vor der Haustür (Zellstoff aus Holz wird durch schnellwachsende Grasfaser ersetzt)
Graspapier wird ressourcen- und klimaschonend hergestellt. Es ist wunderbar natürlich mit auffallend schöner Optik.

Nachhaltig veredelt mit Laserstanzung

Vorteil: Per Laser wird das Motiv äußerst präziese aus dem Papier geschnitten. Es wird kein zusätzliches Stanzwerkzeug benötig, wie bei der konventionellen Stanzung. Die Materialien Holz und Metall hierfür werden eingespart.

Umweltfreundliches Recyclingpapier

Recyclingpapier aus 100 % Altpapier, ausgezeichnet mit dem „Blauen Engel“ und dem EU-Ecolabel.

Die Herstellung von Recyclingpapier belastet die Umwelt in jeder Hinsicht weniger. Im Schnitt spart Recyclingpapier gegenüber Primärfaserpapier bis zu 60 Prozent Energie und Wasser ein. Für die Herstellung von Recyclingpapier müssen keine Bäume gefällt werden, da es aus 100% Altpapier besteht. Das ist nicht nur gut für die Wälder, sondern auch ein wichtiger Beitrag für den Erhalt der Artenvielfalt.

Projekte – Beispiele

Machen wir Ihr nächstes Projekt gemeinsam?

Weinstall Gourmet Kalender

Weinstall Gourmet Kalender

Reizvolles Zusammenspiel
von Tradition und Moderne

„Unser Restaurant ist ein Ort zum Wohlfühlen und zum Genießen.“, so umschreibt Inhaber Martin Schulze seinen Weinstall in Castell. Vor Allem das harmonische Zusammenspiel aus Tradition und Moderne im Inneren des ehemaligen Pferdestalles bezaubert immer wieder aufs Neue.

Die Lust am Genuss der jungen Gastronomen und die Lebensfreude, die die innovativen kulinarischen Kreationen verkörpern, sind geboren aus dem klassisch Bodenständigen in Verbindung mit Raffinesse und Modernität.

All dies sollte auch der neue Gourmet-Kalender widerspiegeln. Der vorgeschlagene, grobe Kraftkarton, veredelt mit einer goldenen Heißfolienprägung hat das Gastro-Team sofort begeistert.

Beim Innenteil hat sich der Kunde für einen Sechseiter Wickelfalz entschieden, der auf einem feinen, griffgem Naturpapier gedruckt und per Rückstichheftung im Kraftkarton-Cover verankert wurde.

Weinstall-Martin-Anuschka-Schulze-neu
Weinstall-Innenansicht-neu
Weinstall-Prospekt-Innenseiten

Besonderheiten

Kraftkarton-Cover

Natürlich, kraftvoll, ausdrucksstark – der Kraftzellstoffkarton aus recyceltem Altpapier vermittelt auf
den ersten Blick, dass es ihm um echte Werte geht. Die grobe matte Rückseite des Kraft-Kartons wurde
hier nach außen gekehrt und setzt so einen spannenden Kontrapunkt zur glatten, goldglänzenden
Heißfolienprägung.

Heißfolienprägung

Die Heißfolienprägung ist ein sehr hochwertiges Veredelungsverfahren. Mittels eines Prägestempels wird die Transferschicht einer Folie, z.B. Gold oder Silber, durch Hitze und Druck auf das Papier übertragen. Das Ergebnis ist faszinierend: Die hochglänzende Metallic-Oberfläche, wertet das Printprodukt auf und erzeugen eine besonders elegante Anmutung.

Naturpapier

Für den Innenteil wurde ein besonderes, chlor- und säurefreies Naturpapier gewählt, auf dem die Farbe
ruhig und gleichmäßig steht und nicht wegsackt, wie das häufig bei Naturpapieren der Fall ist.
Haptisch und optisch ist es das ideale, feine Pendant zum groben Kraftkarton.

Projekte – Beispiele

Machen wir Ihr nächstes Projekt gemeinsam?